Hundetraining Pfoten Bande Waldkraiburg Hundeschule

Therapiebegleithundeteam

Mit meiner Hündin Bony habe ich mich zum geprüften Therapiebegleithundeteam im Rahmen des „Wunjo Projekts“ von Stephanie Lang von Langen ausbilden lassen und freue mich, meinen Beruf als Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen nun noch enger mit dem Thema Hund verknüpfen zu können und viele Enrichtungen Bereichern zu dürfen.

Die Hündin Bony

Bony ist eine im April 2013 geborene Dackel-Beagel Mix Hündin aus Ungarn. Trotz, oder vielleicht auch gerade wegen Ihrer unschönen Herkunft aus Ungarns Straßen, ist sie eine liebenswerte, verschmuste, vorsichtige, kleine Hundedame. Sie liebt es gestreichelt zu werden oder Tricks und Kommandos vorzuführen. Spätestens nach dem ersten Leckerli, das Bony stets ganz vorsichtig annimmt, ist das Eis gebrochen und Sie verzaubert die Menschen um sich herum. Bony ist auch eine sehr ruhige Hündin, die kaum bellt und einfach nur gerne mit Menschen in Kontakt ist. Sie würde sich sicher freuen, auch Ihre Klienten kennen und lieben zu lernen.

Hundetraining Pfoten Bande Waldkraiburg Hundeschule

Für Sie haben wir hier Erfahrungen gesammelt:

  • Klinik für Schädel-Hirn-Traumata “Neurokom“ in Bad Tölz
  • Seniorenheim Marienstift, Bad Tölz
  • Seniorenheim Haus am Park, Bad Tölz
  • Tölzer Kindersommer, Bad Tölz
  • Arbeit mit traumatisierten Geflüchteten, Mühldorf am Inn
  • Kinderheim Bad Tölz

Hier können wir tätig sein:

Die tiergestütze Arbeit bieten wir in den Landkreisen Mühldorf, Altötting, Pfarrkichen, Rosenheim, Traunstein (auf Nachfrage auch erweiterbar) an. Rufen Sie mich gerne an oder schreiben Sie eine Email, ich berate sie gerne und wir vereinbaren einen Kennelerntermin.

  • Seniorenheime
  • Betreutes Wohnen
  • Hospiz
  • Kinderheime
  • Kindergärten
  • Schulen
  • Ferienprogramme
  • Behinderteneinrichtungen
  • Demenz
  • Trauma
  • Trauer
  • ADS und ADHS
  • Psychiatrie, Psychosomatik
  • Neurologisch Erkrankte
  • uvm.

Was tiergestütze Arbeit bewirken und fördern kann:

  • Kommunikation
  • Wohlbefinden
  • Lebensqualität
  • Empathie
  • Selbstbewusstein
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Lebensfreude
  • Fürsorge
  • Inklusion von Erkrankten
  • Umgang mit Grenzen
  • richtiger Umgang mit Hunden (v.a. in Kindergärten und Schulen)
  • Erinnerung
  • Freude
  • uvm.

Gib dem Menschen einen Hund und dessen Seele wird gesund –  Hildegard von Bingen

© 2018 PFOTENBANDE - Tini Wastlhuber - Powerd by AGENTUR MERKEL